BERUFSKOLLEG

FREMDSPRACHEN

FACHHOCHSCHULREIFE UND STAATLICH GEPRÜFTE/R WIRTSCHAFTSASSISTENT/IN

anmeldung BK Foto und Medien

Das Kaufmännische Berufskolleg Fremdsprachen ist eine 2-jährige Vollzeitschule. Die Jugendlichen erwerben in diesen beiden Jahren die Fachhochschulreife für ein Fachhochschulstudium im Land Baden-Württemberg sowie die fachtheoretischen und fachpraktischen Kenntnisse für spätere Tätigkeiten in fremdsprachlich geprägten Aufgabenfeldern in Wirtschaft und Verwaltung.

Das Kaufmännische Berufskolleg Fremdsprachen ist für Schüler/-innen mit mittlerem Bildungsabschluss vorgesehen,

 

Anschluss / Abschlüsse 

Das Berufskolleg Fremdsprachen ist am Erwerb der Fachhochschulreife ausgerichtet. Die Fachhochschulreife, die zunächst für das Land Baden-Württemberg gilt, kann durch ein sechsmonatiges Praktikum im Anschluss an die Schule auf eine bundesweit gültige Fachhochschulreife erweitert werden. Verbunden ist diese Studienberechtigung mit einer Studienplatzgarantie für die Hochschulen des Europäischen Kolping-Hochschulnetzwerks.

Der Abschluss „Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in“ kann im Kaufmännischen Berufskolleg Fremdsprachen durch zusätzliche Prüfungen erworben werden, die auch das Erlangen eines KMK-Fremdsprachenzertifikats einschließen. Nach Abschluss des Berufskollegs Fremdsprachen kann auch die Aufnahme in eine kaufmännische Berufsausbildung erfolgen. In diesem Fall ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich.

 

Unsere Pädagogik 

 

> Hier geht es zu den Downloads 

>Hier geht es zum Berufskolleg für Grafik-Design

Facebook

Die Kolpingschulen in Schwäbisch Gmünd sind eine Einrichtung der 

Kolping Bildung Nordwürttemberg gGmbH